thumb logo 1c rot

Unsere Jugend wird auch in Zeiten von Corona von unseren Jugendbetreuer mittels digitalen Medien betreut.
So wurde, anstatt sich im Feuerwehrhaus wie üblich zu treffen, von zu Hause aus mit dem Handy oder Laptop eine gemeinsame Schulung durchgeführt. Neben der Ausbildung standen auch spielerische Aktivitäten auf dem Programm.
Die Jugendfeuerwehrler und Jugendfeuerwehrlerinnen fertigten eigene Masken für ihren Schutz an. Die Jugendbetreuer freuen sich, wenn sie gemeinsam mit den Jugendmitgliedern jeden Donnerstag 1-2 interessante Stunden verbringen dürfen. Wir hoffen, dass wir uns bald wieder im normalen Umfeld treffen können, bis dahin tauschen wir uns auf diesem Wege aus.

Eure Jugendfeuerwehr Mäder.

Termine

Keine Termine