thumb logo 1c rot

Am Samstag, den 28. Oktober, führte die Feuerwehr Mäder in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Rankweil und dem Roten Kreuz ihre jährliche Abschlussübung beim betreubaren Wohnen durch. Das Übungsszenario bestand aus einem Brand eines Elektroautos in der Tiefgarage. Als Erstmaßnahme galt es, vermisste Personen zu lokalisieren und das brennende Fahrzeug in der Tiefgarage zu löschen. Parallel dazu wurde das Gebäude evakuiert. Besonders erfreulich war die hohe Besucherzahl aus der lokalen Bevölkerung. Nach der Übung versammelten sich die Kameraden und die Anwohner zu einem gemütlichen Beisammensein im Feuerwehrhaus.

     

Termine

Fr Jun 28 @17:30 - 20:00 Uhr
Jugend: Halbzeitprobe FJ
Fr Jun 28 @19:00 - 21:30 Uhr
Aktive: Halbzeitprobe / Sommerabschluss